Mittwoch, 31. August 2011

Bammel

Ich habe mich vorletzte Woche beworben, zwar bei meinem jetzigen Arbeitgeber aber dafür für einen komplett anderen Bereich.
Heute nun habe ich ein Gespräch mit einem Leiter eines wieder anderen Bereichs. Vielleicht könnte ich auch dort anfangen. Aber das ist noch völlig ungewiss. Ich hoffe es aber, denn obwohl es vom Arbeitsaufkommen und von der Art der Arbeit ähnlich ist, wäre ich in der Nähe von ganz lieben Personen und ich müsste auch nicht jeden Morgen so weit radeln. (Letzteres ist aber kein k.o.-Kriterium.)
Ich wäre aber ganz raus aus meinem Beruf.
Allerdings arbeite ich seit knapp zwei Jahren auch nicht mehr das, was ich gelernt habe, Handwerk ist für mich in diesem Betrieb sowieso passé.
Und ich will weg aus der Werkstatt. Wichtigster Punkt.
Und darum hab ich jetzt Bammel.
Denn ich will am liebsten, dass das Gespräch gleich das Ergebnis hat, dass die mich dort wollen. Dort.

Ich zieh mich jetzt noch um, dann mach ich mich gleich auf.
Und hoffe, dass ich etwas Konkretes zu hören bekomme.

Dienstag, 30. August 2011

bibbernd

Boah, is dat frisch.
Ich nehm mir heut ne Wärmflasche mit ins Bett.

Sonntag, 28. August 2011

Zitateraten (48)

Euch allen einen schönen Sonntag. Lasst es euch gut gehen. Feiert nach Möglichkeit.
Nebenbei düft ihr aber auch untenstehendes Zitat erraten. ;)
"Sir, sind Sie ein Komplize?"
"Nein, meine Berufsbezeichnung ist nur Lakai."

---------------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die "Ehre".
Der erste, der den richtigen Filmtitel nennt, aus dem das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wieviel (zuerst) erraten hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet.

Dienstag, 23. August 2011

rätselhaft

Irgendwie fallen mir in letzter Zeit immer mehr Leute auf, die ihr Handy beim Telefonieren wie ein Walkie-Talkie vor den Mund halten - auch gerne mal zehn Zentimeter davon weg - und den Anrufer auf Lautsprecher schalten.

Ist das eine neue Mode?
Ist das cool?
Soll es den Kopf vor gefährlicher Strahlung bewahren?
Oder ist es gar, damit man als Unbeteiligter nun endlich beide Gesprächspartner hören kann?

Montag, 22. August 2011

Zitateraten (47)

Auf Wunsch. ;) Wer weiß woher es kommt?
"Das Schlimmste daran ist, dass er noch immer eine gewisse Macht über mich hat. Es interessiert mich, was er denkt."
"Tut mir leid, aber... Wie... wie kann so was nur... nur möglich sein? Der Kerl ist ein Trottel!"
"Naja, du hast leicht reden. Aber..."
"Nein, nein, nein, er ist ein Trottel. Das steht außer Frage, er ist ein Trottel."
"Aber..."
"Nein, ist er. Er ist ein Trottel! Er ist ein Trottel! Okay, ich seh das so: ich glaube, dass du in Wahrheit, dass du schreckliche Angst davor hast, Sally Michaels zu verlieren, weil du dich dann nicht mehr verstecken könntest und auf eigenen Füßen stehen müsstest. So."
"Wow. Das hatte ich jetzt gar nicht erwartet."
"Nein, klar. Ich bin erstaunlich einfühlend. Ich würd's bei mir selbst anwenden, aber ich habe keine Probleme. Und ich offenbare dir noch einen Einblick: ich finde, du bist viel zu talentiert und begnadet und ungewöhnlich, um dich von anderen am Starksein hindern zu lassen."

---------------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die "Ehre".
Der erste, der den richtigen Filmtitel nennt, aus dem das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wieviel (zuerst) erraten hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet.

Mittwoch, 17. August 2011

Huii

Die letzte Woche war schon ziemlich heftig.
Zoff auf der Arbeit, familiär brennt's auch grad irgendwie, berufliche Änderungen wurden in Erwägung gezogen, das Angebot von Freunden in Sachen Umzug desgleichen.
Da geht eine kleine, emotional schon mal *husthust* dünnhäutige Meise auch mal sehr nah am Wasser spazieren.

Diese Woche geht's weiter.
Auf der Arbeit ist's dauerfies, die familiären Probleme werden auf die lange Bank geschoben, die berufliche Änderung ist weiterhin ungewiss, da eine Art Vor-Vorstellungsgespräch aufgrund von Krankheit (nicht meiner) ausfallen musste und mein Nebenjob hat mich gerade mächtig in den Krallen, das ist nämlich gerade recht viel.

Nunja.
Die Zerrung ist aber wieder fast weg. Solange ich nichts mit zwei Fingern anheben will. Aber das muss ja auch nicht sein.
Und mein Fahrrad schnurrt nur so nach all den Reparaturen. Schön, damit zu fahren. :)
Bald, bald ist die Radtour.

Dienstag, 16. August 2011

Zitateraten (46)

Und hier auch schon gleich das nächste Zitat:
"Sie hatte sich nur etwas verzogen. Jetzt geht sie hoffentlich besser."
'Meine Mutter wusste, dass Roux' Rückkehr nichts mit der albernen alten Tür zu tun hatte. Und ich wusste es auch.'

---------------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die "Ehre".
Der erste, der den richtigen Filmtitel nennt, aus dem das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wieviel (zuerst) erraten hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet.

Montag, 15. August 2011

Aua.

Hab mir eben den linken Unterarm gezerrt.
#*§!@$&°~!!!111

Sonntag, 14. August 2011

Zitateraten (45)

Das Zitat stammt aus einem 1982er Remake (USA/Großbritannien) eines deutschen UFA-Tonfilmes aus dem Jahr 1933.
Ich bin gespannt, ob jemand von euch es kennt.
Sie: "Das Bourgignon ist ein kleines bisschen zäh."
Kellner: "So wie Sie essen, sind vielleicht Ihre Kiefer ein bisschen übermüdet."
Er: "Apropos übermüdete Kiefer, warum gönnen Sie Ihrem nicht eine Ruhepause und bringen mir die Weinkarte?"
Sie: (Weinglas hochhaltend) "Das ist alles, was sie haben!"
Er: "Das? Als es das letzte Mal solch ein Gesöff gab, mussten sie das Pferd erschießen."
Kellner: "Was habe ich doch für ein Glück, an einem Abend einen Rockefeller und einen Groucho Marx."
Er: "Ach, sie haben kein echtes Pferd erschossen, nur ein Kostüm mit zwei Kellnern drin."
Kellner: "Ich werde mir eine treffende Retourkutsche einfallen lassen, während ich das Brathähnchen hole."
Er: "Ein weiser Mann, der weiß, wann er das Handtuch werfen muss."
Kellner: "Und ein sanfter Trottel, der einem Pferdearsch Ratschläge erteilt."

---------------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die "Ehre".
Der erste, der den richtigen Filmtitel nennt, aus dem das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wieviel (zuerst) erraten hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet.

Sonntag, 7. August 2011

Bald. Bald.

Ijon Tichy, der Held von Kosmos, ist bald wieder in unserem Raumzeitgefüge.

An alle, die die erste Staffel haben sehen können: die zweite Staffel scheint fertig bearbeitet.

An alle, die die erste Staffe nicht haben sehen können:
Los!   Nachholen!   Kultalarm!
(Die alten Folgen waren soooo lange in der ZDF-Mediathek noch einzusehen, schade, dass dies nicht mehr so ist. Die neuen Folgen werden im Herbst... oder Winter... - bei ZDF_neo ausgestrahlt.)

Und ich, ich erwarte den Herbst in großes Ungeduldigkeit.

Mittwoch, 3. August 2011

Weisheit des Tages

Man sollte seinen Einkauf möglichst nicht in einer Papiertüte nach Hause tragen wollen, wenn Platzregen droht.

Montag, 1. August 2011

Zitateraten (44)

Nein, iss geb hier keine Tippsch, hä!?
"Im Sommer geht's einigermaßen, da hat's um Null Grad, aber im Winter, da wird es kälter und kälter und kälter: Minus Zehn, Zwanzig, Zwanzig, Dreißig, da bleibst du lieber im Bett, denn plötzlich sind es Vierzig."

---------------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die "Ehre".
Der erste, der den richtigen Filmtitel nennt, aus dem das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wieviel (zuerst) erraten hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet.