Donnerstag, 29. September 2011

Zitateraten (54)

Wollte ich schon länger bringen:
"Sohn der Verdammnis! Du Versucher! Antichrist!"
"Ich vermisse diese alten Kosenamen."
---------------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die "Ehre".
Der erste, der den richtigen Filmtitel nennt, aus dem das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wieviel (zuerst) erraten hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet.

Mittwoch, 28. September 2011

kurzer Abriss

Tut mir leid, dass es in letzter Zeit so dermaßen zitatelastig ist. Die Muse (bzw. der Muserich) ist einfach woanders unterwegs und findet nicht bei mir zur Türe hinein.
Obwohl sich irgendwie viel anzubahnen scheint, gibt es gerade höchstens Bruchstücke zu berichten.

  • Beruflich werde ich nächste Woche in einer Sache bescheid wissen, nicht früher. Dafür meinte jemand, sie wüsste vielleicht etwas für mich, aber worum es geht, konnte ich noch nicht weiter mit ihr erörtern. Abwarten.
  • Nebenberuflich ist gerade Flaute und wegen der Ausgaben im letzten Monat ein wenig Ebbe in meiner Kasse. Man sollte nicht mit Geld rechnen, das noch nicht erarbeitet ist.
  • Familiär könnte in den nächsten Wochen eine Sorge, ein Problem gelöst werden. Hoffentlich.
  • Obwohl ich mich in den letzten Monaten gedanklich mit dem Thema Umziehen beschäftigt hatte, ist es im Moment kein Thema. Schauen wir mal, was sich noch ergibt.
  • Vereins- und schreibtechnisch konnte ich am Wochenende in der Mannschaftswertung eine Medaille ergattern. Ha. Schön, dass das mal wieder geklappt hat.
  • Sommer! Seit dem Wochenende genieße ich den nachgeschobenen Extra-Bonus-Sommer und habe die letzten drei Tage auch (fast) pünktlich Feierabend gemacht, um noch etwas davon zu haben.
  • Gesundheit. Jo. Wird schon. Hatte in letzter Zeit etwas mit meinen Bronchien zu kämpfen. Asthma-Verdacht. Aber wohl allergiebedingt. Obwohl ich dieses Jahr ja eigentlich so gut wie gar nicht allergiegeplagt war. Jedenfalls hilft das Pülverchen, das ich da täglich inhalieren muss.
    Damit kommen wir zu:
  • Sport... - Ja. Ich sag nur "Karl-Erwin". Ich hab ja seit Wochen gar nix mehr gemacht, kein Walken, kein Schwimmen, nix. Da muss ich unbedingt was tun, das geht so nicht.
  • Ich habe auch seit drei Wochen kein Buch mehr gelesen. Geht gar nicht!
So. Das wär's erstmal... Und jetzt: ab ins Bett.
Bis bald mal.
Eure Meise

Ironie ist...

wenn man ausgerechnet auf der Toilette für fünf Minuten mal auf- und durchatmen kann.

Samstag, 24. September 2011

Zitateraten (53)

Kult. Meistens um Silvester herum.
"Irgendetwas lag wohl in seiner Stimme was Adolf missfiel..."
---------------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die "Ehre".
Der erste, der den richtigen Filmtitel nennt, aus dem das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wieviel (zuerst) erraten hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet.

Mittwoch, 21. September 2011

Zitateraten (52)

Ein Zitat aus einem Film, der in den Kritiken teilweise schlecht weg kam. Aber ich find ihn lustig.
"Wie ist dein Name?"
"Earl."
"Du siehst wie ein cleverer Junge aus, Earl. Siehst du dieses Gesicht? Dies ist das Gesicht einer Frau, die vor einem tiefen Abgrund steht, Earl."
"Ich weiß, meine Frau hat auch so’n Gesicht."

---------------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die "Ehre".
Der erste, der den richtigen Filmtitel nennt, aus dem das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wieviel (zuerst) erraten hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet.

Dienstag, 20. September 2011

purer Neid

Ich höre lautes Plätschern von oben.
Entweder sind meine Nachbarn über mir beim spätabendlichen Spülen besonders emsig oder die haben tatsächlich eine Badewanne und lassen gerade ihr Badewasser ein...



Menno.
Sollten die wirklich...?

Ich hab nur ne Dusche!!!


Boah.

letztens im Todesstern...

Für die, die es noch nicht kennen sollten...

... und für mich, weil ich mir immer wieder einen darüber wegkichere...
(Wenn hier das Bild mit dem Ton mal nicht mitkommen sollte, klickt auf den YouTube-Button und seht es euch dort direkt an.)

Montag, 19. September 2011

Waaah

Heute mittag habe ich ein Vorstellungsgespräch.
Ich wär am liebsten im Bett liegen geblieben.
Ich bin nervös.
Draußen regnet's.
Ich muss mit dem Rad hin zum Vorstellungsgespräch.
Hoffentlich hört's bis heute mittag auf zu regnen.
Hoffentlich stellen die keine blöden Fragen oder gar Fangfragen.
Ich muss heute wegen des Vorstellungsgesprächs früh "Feierabend" machen, obwohl, das vermute ich jedenfalls, massig Arbeit erledigt werden muss.
Warum mache ich mir darüber eigentlich Gedanken?
Meine Klamotten, die ich zum Vorstellungsgespräch anziehen werde, liegen schon parat.
Ich find meine Haare im Moment furchtbar.
Außerdem habe ich Sodbrennen.
Die Chefin des "Ladens", wo ich mich beworben habe, hatte beim letzten Gespräch auf mich den Eindruck gemacht, als würde sie mich nicht gerne einstellen wollen.
Wie viele andere Bewerber es wohl gibt?
Warum mache ich mir darüber eigentlich Gedanken, was nützen mir diese Gedanken?
Ich bin nervös.
Ich muss los, zur Arbeit.
Will nicht.
Will wieder ins Bett.

...
Ach, das wird schon.
Ich muss los.

Sonntag, 18. September 2011

Tippen


Jerry Lewis - "Typewriter"

Donnerstag, 15. September 2011

Zitateraten (51)

Ein kurzes Zitat. Ich weiß nicht, ob ich es erkennen würde, darum zwei kleine Tipps:
1. Wenn ich "Wonderful World" von Sam Cooke höre, fällt mir dieser Film immer ein.
2. Viggo Mortensen hat hier in einer ganz kleinen Nebenrolle sein Filmdebüt.
"Sei vorsichtig unter diesen Engländern!"

---------------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die "Ehre".
Der erste, der den richtigen Filmtitel nennt, aus dem das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wieviel (zuerst) erraten hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet.

Dienstag, 13. September 2011

Gewebse

Beim abendlichen Nachhauseradeln erfreuen einen zu dieser Jahreszeit gerne quergespannte Spinnwebfäden, die man dann lustig und am allerliebsten mit dem Gesicht (sonst spürt man es ja auch nicht) nach und nach quasi aufsammeln kann. Ich möchte gar nicht wissen, wieviele kleine Spinnchen ich so schon hinter mir her gezogen habe.

Montag, 12. September 2011

Zitateraten (50)

Dieses Zitat stammt aus einem Schwarz-weiß-Streifen. Die Vorlage zum Drehbuch wurde von einem bekannten schweizerischen Schriftsteller geschrieben, der auch im gleichen Jahr den Kriminalroman dazu schrieb, allerdings mit gänzlich anderem Ende.
1: "Was sagen Sie zu Henzi? Der Mann hat sich in seinem ersten selbständigen Fall großartig bewährt."
2: "Ich möchte Sie nicht enttäuschen, Kommandant, aber ich glaube, der Hausierer wird heute noch sein Geständnis widerrufen."
1: "Möglich. Dann werden wir ihm eben noch einmal zureden."
3: (kommt herein) "Der Hausierer hat sich erhängt."

---------------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die "Ehre".
Der erste, der den richtigen Filmtitel nennt, aus dem das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wieviel (zuerst) erraten hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet.

Sonntag, 11. September 2011

Geschnäbel




Ich musste heute allerdings erst das Licht im Zimmer einschalten, damit die beiden überhaupt mal rauskommen, denn ganz anders als gestern, wo schönstes Sommerwetter war, blieb es heute den ganzen Tag über eher düster.

Mittwoch, 7. September 2011

erschöpft

Ich bin gerade nach Hause gekommen. Und bin alle.
Die letzten zwei Monate und von denen vor allem die letzten drei Wochen zermürben mich doch allmählich.
Ich fühl mich hohläugig und ausgelaugt.

Ich muss nur noch zwei Tage durchstehen.
Denn danach habe ich eine Woche frei.

Yeah.
An mehr will ich im Moment gar nicht denken.

Mein Bett ruft...

Sonntag, 4. September 2011

Zitateraten (49)

Es ist schon wieder ein Sonntag, an dem ich euch zum Zitateraten aufrufe. Ich muss doch mal wieder einen anderen Tag nehmen...
"Wir sind überlegen, nicht überheblich."

---------------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die "Ehre".
Der erste, der den richtigen Filmtitel nennt, aus dem das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wieviel (zuerst) erraten hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet.