Montag, 31. Dezember 2012

Zitateraten 2012-36

Soo, das letzte Zitat für dieses Jahr!
Um in der Reihe zu bleiben, gilt es jetzt wieder, ein Buchzitat zu erraten.
Damit hätten wir dieses Jahr jeweils 12 Buch-, 12 Film- und 12 Liedzitate gehabt.
Also, auf geht's.
Aus welchem Buch stammt folgendes Zitat?
"Oh, du bist schon auf, sagte sie, und er antwortete, Ja. Gleich darauf fühlte er sie an seiner Seite, Einen schönen guten Morgen, mein Schatz, sie begrüßten sich noch immer mit zärtlichen Worten nach so vielen Ehejahren, und da sagte er, als würden sie beide in einem Theaterstück spielen un dieses sei sein Stichwort, Ich glaube, er wird nicht sehr schön, ich habe irgend etwas im Auge. Sie beachtete nur den letzten Teil des Satzes, Lass mich sehen, bat sie, sie untersuchte aufmerksam seine Augen, Ich kann nichts sehen, der Satz war offensichtlich vertauscht, denn es war nicht ihre Rolle, er hätte ihn sagen müssen, aber er sagte einfach, Ich sehe nichts, und fügte hinzu, Ich glaube, ich bin von dem Kranken gestern angesteckt worden."
-----------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die Ehre.
Der Erste, der errät, aus welchem Film, Buch oder Lied das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
Der Fairness halber bitte ich darum, keine Suchmaschine zu verwenden.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wie viele Punkte bereits angesammelt hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet, diese Punkte verfallen.
Wird ein Zitat nicht erraten, verfällt auch dieser Punkt.

Sonntag, 30. Dezember 2012

suspekt

Ich war heute mit dem Auto eines Freundes unterwegs und parkte gerade in meiner Straße, als ein Mann an mir vorbei ging. Der guckte schon so komisch, weshalb er mir auffiel.
Ich dachte, der guckt so, weil da Frau am Steuer ist. Aber da ich schwupps in der Parklücke war, dachte ich so bei mir, ätsch, dein Vorurteil passt heut nicht.
Ich stieg aus und ging den Weg zu meiner Haustür, dabei kam ich an ihm vorbei, denn er war stehengeblieben und schaute irgendwie in der Gegend herum.
An meiner Tür, den Schlüssel schon im Schloss, blieb ich stehen und beobachtete, wie er zurückging und dort stehenblieb, wo ich geparkt hatte. Er beugte sich herunter, den Arm ausgestreckt Richtung Fahrzeug.
Ich konnte nicht genau sehen, ob es mein Fahrzeug war oder das davor, jedenfalls fand ich es merkwürdig, verdächtig.
"Hallo, was machen Sie da?"
Er reagierte nicht, ich rief noch einmal und ging wieder auf ihn zu.
"Darf ich wissen, was Sie da machen?"
"Das geht Sie überhaupt nichts an."
In der Zwischenzeit war ich so nahe, dass ich sehen konnte, dass er genau zwischen meinem Wagen und dem davor parkenden stand. Offensichtlich hatte er das Rücklicht des Vordermannes begutachtet. Aber sicher war ich mir nicht.
"Sind Sie da an meinem Auto dran gewesen?"
"Das geht Sie nichts an. Lassen Sie mich in Ruhe."
"Es geht mich schon etwas an, wenn Sie an meinem Fahrzeug dran waren. Was suchen Sie?"
"Machen Sie, dass Sie wegkommen, ich kann hier machen, was ich will."
"Nicht an meinem Fahrzeug."
"Ich will von Ihrer blöden Kiste nichts wissen. Verschwinden Sie! Das hier ist mein Wagen."

Naja, es ging noch ein bisschen hin und her.
Er hat mich noch ein bisschen beschimpft und ich habe schließlich widerwillig den Mann dort stehen lassen. Ich fand irgendwie, dass da was faul an der Sache ist.
Mann, selten habe ich mich so beeilt, nach meinen Erledigungen wieder zum Wagen zurückzukommen.

Aber ganz ehrlich, hättet ihr nicht auch nachgefragt, was der da zu suchen hat?

Samstag, 29. Dezember 2012

Zitateraten 2012-35

Auf Wunsch. ;)
Aus welchem Film stammt folgendes Zitat?
"Wenn Sie mich jetzt entschuldigen, ich muss meinen Lichtstrahl erwischen."
----------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die Ehre.
Der Erste, der errät, aus welchem Film, Buch oder Lied das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
Der Fairness halber bitte ich darum, keine Suchmaschine zu verwenden.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wie viele Punkte bereits angesammelt hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet, diese Punkte verfallen.
Wird ein Zitat nicht erraten, verfällt auch dieser Punkt.

ohne Lot

Frage an einen Mitarbeiter eines großen Baumarktes mit drei Buchstaben:
"Wo bitte finde ich ein Lot?"
"Ääähm..." Er schaut seinen Kollegen neben sich an. Dieser zuckt nur die Schultern und gibt den Spielball somit zurück. "Ich weiß gerade nicht, was Sie meinen."

Nein, ich habe nicht mit der biblischen Salzsäulen-Geschichte angefangen...
Und als ich nach langem Suchen schlussendlich da raus bin, habe ich auch keinen Blick mehr zurückgeworfen.

Freitag, 28. Dezember 2012

Zitateraten 2012-34

Ihr Lieben,
es gilt zu erraten, aus welchem Buch folgendes Zitat stammt:
"Die Zeit heilt angeblich Wunden und Schmerzen. Das mag zutreffen, braucht uns aber nicht abzuschrecken. Es ist nämlich durchaus möglich, sich gegen diesen Einfluss der Zeit abzuschirmen und die Vergangenheit zu einer Quelle von Unglücklichkeit zu machen."
Mal sehen, ob ihr es gleich erratet, der Titel ist schon im Zitat teilweise zu finden.
Ansonsten gibt's wie immer Tipps. ;)
-------------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die Ehre.
Der Erste, der errät, aus welchem Film, Buch oder Lied das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
Der Fairness halber bitte ich darum, keine Suchmaschine zu verwenden.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wie viele Punkte bereits angesammelt hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet, diese Punkte verfallen.
Wird ein Zitat nicht erraten, verfällt auch dieser Punkt.

Zum Jahr

Letztens sagte eine Bekannte zu mir, die wusste, dass das Jahr 2012 für mich durchaus durchwachsen war, für viele ihrer Bekannten sei eben dieses Jahr ein schlechtes gewesen und es sei doch gut, dass das Jahr 2013 jetzt käme.
Ich überlegte kurz und musste ihr sagen, dass ich es gar nicht so empfände.
Das Jahr 2012 war in der Tat kein süßes, schnuckeliges Jahr, es hatte wirklich seine Tiefs. Und doch, so empfinde ich es, war dies ein wichtiges Jahr für mich, eines, in dem ich im Grunde immer richtig entschieden habe und letztlich den richtigen Weg einschlug.
Nein, es war kein schlechtes Jahr für mich.

Und ich sehe mit Zuversicht auf das Jahr 2013.

Montag, 24. Dezember 2012

Zitateraten 2012-33

So, ihr Lieben,
dies ist das Heilig-Abend-Zitat, es hat zwar nichts mit Heilig Abend zu tun, aber ich denke, das könnt ihr verschmerzen, oder?
Aus welchem Lied stammt das folgende Zitat?
"These people round here wear beaten down eyes, sunk in smoke, dried faces. So resigned to what their fate is, but not us, no never, no not us, no never. We are far too young and clever."
Ich wünsche euch allen schöne Feiertage!
Lasst es euch gutgehen!
--------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die Ehre.
Der Erste, der errät, aus welchem Film, Buch oder Lied das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
Der Fairness halber bitte ich darum, keine Suchmaschine zu verwenden.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wie viele Punkte bereits angesammelt hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet, diese Punkte verfallen.
Wird ein Zitat nicht erraten, verfällt auch dieser Punkt.

Samstag, 22. Dezember 2012

Zitateraten 2012-32

Hier kommt das nächste Zitat.
Aus welchem Film stammt es?

Mädchen: "Was soll ich denn jetzt bloß tun?"
A1: "Du musst eine der Türen ausprobieren."
B1: "Die eine von den beiden führt zum Schloss, die andere führt in..."
B2: "Ba-ba-ba-baaaa!"
B1: "... den sicheren Tod."
Mädchen: "Welche Tür ist nun welche?"
A1: "Das können wir dir nicht sagen."
Mädchen: "Wieso nicht?"
A1: "Das wissen wir nicht."
B1: "Aber sie wissen es."
Mädchen: "Oh, dann werde ich sie fragen."
A2: "Nein, du kannst uns nicht beide fragen, du kannst nur einen von uns fragen."
B2: "So steht es in den Regeln. Aber ich muss dich warnen, einer von uns sagt immer die Wahrheit und einer von uns lügt immer. Das steht auch in den Regeln. Er lügt immer."
A2: "Das tue ich nicht, ich sage die Wahrheit."
B2: "Was für eine Lüge."
A2: "Er ist der Lügner."
Mädchen: "Also gut, antworte mit Ja oder Nein. Würde er mir sagen, dass diese Tür zum Schloss führt?"
A2: "Öhm, äh... ja."
Mädchen: "Dann führt die andere Tür ins Schloss und diese Tür in den sicheren Tod."
Alle: "Oh!"
A2: "Woher willst du das wissen? Er könnte die Wahrheit sagen."
Mädchen: "Aber dann könntest du sie mir nicht sagen. Wenn du mir sagst, er sagt ja, dann weiß ich, die richtige Antwort ist Nein."
A2: "Dann könnte ich die Wahrheit gesagt haben."
Mädchen: "Aber dann würde er lügen. Wenn du mir sagst, er hätte Ja gesagt, dann ist die richtige Antwort auf jeden Fall Nein."
A2: "Einen Moment mal... ist das richtig?"
B2: "Ich weiß es nicht, ich habe überhaupt nichts verstanden."
---------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die Ehre.
Der Erste, der errät, aus welchem Film, Buch oder Lied das Zitat stammt, bekommt einen Punkt.
Der Fairness halber bitte ich darum, keine Suchmaschine zu verwenden.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wie viele Punkte bereits angesammelt hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet, diese Punkte verfallen.
Wird ein Zitat nicht erraten, verfällt auch dieser Punkt.

Donnerstag, 20. Dezember 2012

verfranst

Ich war heute in Wuppertal zur Schule, naja zur Fortbildung, für mich ist es aber irgendwie einfach "Schule". Und ich fühl mich dort auch wieder richtig wie ein Schüler. Meistens müde, ahnungslos und verwirrt, manchmal aber erscheint tatsächlich ein Silberstreif am Horizont.
Nach der Schule wollte ich Bekannte in Wuppertal besuchen.
Guckel lieferte mir die Wegbeschreibung, für Fußgänger. Mit der Warnung, der Routenplaner befände sich noch im Beta-Stadium, es gäbe auf der Route eventuell keine Bürgersteige oder Fußwege.
Jo.
Genau.
Dem war so.
Entweder stand ich vor einem Hauptverkehrsweg ohne Fußweg, endete in einer Sackgasse oder vor einer großen Baustelle oder wanderte entlang einer gefühlt kilometerlangen, mehrere Meter hohen Mauer.
Und irgendwie kam ich bei der Suche nach einem Weg hin zu meinem Ziel immer weiter von besagtem Ziel weg. Irgendwann strich ich die Segel und stieg in den nächsten Zug heim.
Wuppertal mag mich nicht. Oder Guckel.
Oder ich war einfach schon zu "durch" nach acht Unterrichtsstunden, um den Pfadfinder zu spielen.
Meh.
Nächstes Jahr folgt dann Stray In Wuppertal Episode II.


Gesehen:
B*rger K*ng mit der Werbung: längste Öffnungszeiten in Whopper-Tal.

Mittwoch, 19. Dezember 2012

Du meine Güte

Zwei Tage mal nicht im Netz gewesen nicht in den Posteingang geschaut:
ich musste mal eben 50 Mails durchgehen.
Puh.
Das meiste nur Kram.
Und nix verpasst.
Na also.

Kleine Ankündigung für die Rater unter euch:
über Weihnachten und bis Silvester gibt es bestimmt noch drei, vielleicht vier Zitate.
Für die, die noch aufholen wollen. ;)

Bis dahin,
keine Hektik!
Weihnachten kommt von selbst.

Alle Gute euch allen!
Eure Meise

Samstag, 8. Dezember 2012

Sie FAHREN?

Diese gar entsetzten Worte warf mir eine Rentnerin mit Rollator auf verschneitem und vereistem Weg entgegen.
"Ähm, ja, ein bisschen." sagte ich darauf nicht ganz wahrheitsgemäß.
Tatsächlich fuhr ich nicht nur ein bisschen sondern die ganze Wegstrecke mit dem Rad, die allerdings auch nicht soo weit war. Für mich - und meinen faulen Schweinehund - war es heute morgen aber irgendwie zu weit, um diese Strecke zu Fuß zurückzulegen.
Nein, ich bin dieses Mal nicht gefallen. Alles prima.
Aber eine Eierei war es trotzdem.
So, ab morgen eben dann artig zu Fuß. ;)

Liebe Grüße an euch Schneemenschen da draußen! Immer Obacht beim Laufen über Schnee und Eis. ;)
Und denk an die armen Vögelchen, die jetzt nix mehr finden.

Eure Meise

Freitag, 7. Dezember 2012

Zitateraten 2012-31

Wieder nix Neues von der Meise.
Bei mir tut sich zwar einiges, aber ich kann davon momentan einfach nichts in Worte fassen.

Ein kleines Zitat hätte ich dafür aber parat.
Dieses Mal gilt es wieder, ein Lied zu erraten.
Bitte schön:
"Too many men, too many people making too many problems and not much love to go round."
------------------------------------------
Die Regeln:
Es geht um nichts als den Spaß und die Ehre.
Der Erste, der errät, aus welchem Film, Buch oder Lied das Zitat stammt,
bekommt einen Punkt.
Der Fairness halber bitte ich darum, keine Suchmaschine zu verwenden.
In der rechten Seitenleiste wird aufgelistet, wer wie viel Punkte bereits
angesammelt hat.
Anonyme Mitrater werden nicht gelistet, diese Punkte verfallen.
Wird ein Zitat nicht erraten, verfällt auch dieser Punkt.