Dienstag, 12. Mai 2015

Update II

Gestern fand die mündliche Prüfung statt.
Die Aufgabenstellung beinhaltete Sachen, die der Dozent vorher eigentlich ausgeschlossen hatte. Zumindest nach den Aussagen der anderen aus meiner Prüfungsgruppe. Auf die ich mich verlassen hatte. Naja. Shit happens. Ich wusste ein gefühltes Dutzend Fragen leider nicht zu beantworten und habe dann bei unerquicklich nachhaltigem Nachbohren des Dozenten in einer anderen Sache leider auch etwas ungehalten reagiert. Wenn nicht gar pampig. Was ich eigentlich selten werde.
So was passiert mir allerdings gerne, wenn mir jemand so fiese Fangfragen stellt, so von oben herab.
Muss ja gar nicht so gemeint sein, trotzdem lässt mich das wohl ein biiisschen aggressiv werden.
Immerhin hat es noch für eine Drei in der mündlichen Prüfung gereicht.
Und damit für die Abschlussnote Zwei.
Wat'n Stress für ne Urkunde, die ich mir nicht mal an die Wand hängen würde.

So.
Nun bin ich feddisch mit Lernen und der Schule und allem Gedöns, das mir in den letzten zwei Jahren das Leben schwer gemacht hat.

Ich habe eine tolle Klasse gehabt und tolle Menschen kennengelernt, die ich unbedingt auch wieder treffen will.

Ich habe Lob und Kritik bekommen und kann mit beidem umgehen.

Wenn das nix ist. ;)

Auf in das Leben danach...